Tarifrechner

Berechnen Sie hier direkt Ihren günstigen Beitrag bei der SOLIDAR:

Ihr Beitrag

Tarif 18
nur 0 € monatlich
Tarif 19
nur 0 € monatlich
Tarif EB
0 € einmalig

Wie schnell zahlt eine Sterbegeldversicherung?

Bis zur Auszahlung wird es meist nicht länger als zwei Wochen dauern

Wenn ein Mensch stirbt, kommen die unterschiedlichsten Kosten auf die Angehörigen zu.

Es sind die Kosten für Friedhof und Grab, sowie die Kosten des Bestatters und für Zeitungsanzeigen, Blumen, Gästebewirtung, Grabstein, Gärtner und Trauerkarten.

Auch der Arzt und die Kirche werden etwas haben wollen.

Für die öffentlichen Gebühren gibt es ziemlich kurze Zahlungsziele. Der Bestatter läßt einem meist vier Wochen Zeit.

Doch spätestens einen Monat nach der Beerdigung sollten alle damit zusammenhängenden Rechnungen bezahlt sein.

Das sollte Ehrensache sein, denn die Firmen haben ja auch alle "just in time", nämlich sofort und in aller Eile geliefert und gearbeitet.

Da stellt sich natürlich die Frage, wie schnell Sterbegeldversicherungen bezahlen.

Bei der Solidar ist das gar kein Problem, da keine umfangreichen Unterlagen vorgelegt werden müssen.

In der Regel hat derjenige, der die Police und die Sterbeurkunde einreicht, das Geld nach zwei Wochen auf dem Konto.

 

Zurück


Archiv