Tarifrechner

Berechnen Sie hier direkt Ihren günstigen Beitrag bei der SOLIDAR:

Ihr Beitrag

Tarif 18
nur 0 € monatlich
Tarif 19
nur 0 € monatlich
Tarif EB
0 € einmalig

Wer bezahlt die Bestattung bei Mord?

22.06.2015 MORD  

Wir haben mit Interesse Ihren Artikel gelesen, in dem Sie erklären, daß die Sterbegeldversicherung auch bei Suizid zahlt.

Jetzt kam uns spontan die Frage, wer denn eigentlich die Kosten der Bestattung bei Mord trägt. Da kommen ja noch Obduktion und zusätzliche Kosten durch die Ermittlungen hinzu.

Müssen das die Angehörigen selbst tragen?

Nein, hier sind einige Dinge zu unterscheiden.

Die Kosten für die Dinge, die mit den polizeilichen Ermittlungen in Zusammenhang stehen, übernimmt die öffentliche Hand, sprich die Staatskasse.

Die Bestattungskosten könnte man sich allerdings in der Tat vom Verursacher zurückholen. Bei Unfällen ist das in der Regel auch der Fall, daß der Unfallverursacher bzw. dessen Versicherung für die Bestattungskosten einzustehen hat.

Ob man allerdings von jemandem, der wegen Mordes eine langjährige Freiheitsstrafe abzusitzen hat, tatsächlich Geld erwarten kann, ist fraglich.

 

Zurück


Archiv