Tarifrechner

Berechnen Sie hier direkt Ihren günstigen Beitrag bei der SOLIDAR:

Ihr Beitrag

Tarif 18
nur 0 € monatlich
Tarif 19
nur 0 € monatlich
Tarif EB
0 € einmalig

Leichenwagen ist kein Dienstwagen

12.03.2015

Vor dem Arbeitsgericht hat nun ein Bestatter einen Prozess verloren. Einem seiner Beschäftigten stand laut Arbeitsvertrag ein Dienstwagen zur Verfügung, der auch zur privaten Nutzung gedacht war.

Mit solchen Angeboten werden Fachkräfte zusätzlich motiviert, eine Stellung anzunehmen oder sich im Betrieb besonders anzustrengen, um dieses Privileg genießen zu können.

So wurde dem Mitarbeiter vom Betrieb ein VW-Caddy zur Verfügung gestellt. Nach einigen Querelen, die schließlich auch in etlichen Klagen vor dem Arbeitsgericht mündeten, zog der Arbeitgeber dieses Fahrzeug zurück und überließ dem Kläger einen Bestattungswagen als Dienstfahrzeug.

Lieferwagen sei Lieferwagen, hieß es.

Vor dem Arbeitsgericht bekam der Kläger nun Recht. Ein Bestattungsfahrzeug sei von seiner Art her (und auch von der Zulassung her) ein besonderes Kraftfahrzeug und müsse nicht als Dienstwagen hingenommen werden.

Soweit der aktuelle Fall.

Allerdings hat man es in der Branche häufig, daß Mitarbeiter einen Bestattungswagen mit nach Hause nehmen.

Dies geschieht meist dann, wenn der Mitarbeiter Rufbereitschaft hat und damit er schneller am Einsatzort sein kann.

Er steigt dann zu Hause fix und fertig umgezogen in den Wagen, holt auf dem Weg noch seinen Kollegen ab und man fährt direkt zum Einsatzort.

Lustig, makaber und etwas "anrüchig" ist in diesem Zusammenhang eine Geschichte, die ich vor 20 Jahren erlebte.

Ich war in der METRO einkaufen und lud meine Einkäufe in den Kofferraum meines PKW.

Ein Stück weiter parkte ein Bestattungswagen.

Wenig später kam ein kleiner, dicker Mann in schwarzem Bestatteranzug und belud das Leichenabteil des Wagens mit rohem Gemüse, etlichen Packungen Fleisch und sonstigen Lebensmitteln.

Gar nicht lecker!

In diesem Sinne: Guten Appetit.

P.S. Auf dem Artikelbild sehen Sie einen Pontiac Bestattungswagen aus den Vereinigten Staaten, den ich eine Weile in Besitz hatte.

 

Zurück


Archiv